Siri erklärt den Sinn des Lebens

U.
Mein iPad bereitet mir weiterhin Freude, und dieser Beitrag ist der erste, den ich mit der App 'Blogsy' schreibe - diese wird dem Gerät hoffentlich eine echte Existenzberechtigung verschaffen, in dem es zum leicht tragbaren, überall einsatzfähigen Blog-Werkzeug wird. Sobald ich kapiert habe, wie man dieses verdammt komplexe Blogsy bedient.

Ein neues Apple-Feature, das ich von meinem betagten iPhone noch nicht kannte, ist die künstliche Intelligenz Siri. Deren Wissen ist relativ eingeschränkt, immerhin kann sie einem aber per Sprachbefehl Adressen und Geburtstage nennen, notiert E-Mails und Notizen als Diktat und öffnet Apps. Für manche häufig gestellten sonstige Fragen haben die Programmierer offenbar Spaßantworten vorgegeben, und so kommt es, dass ich Siri in letzter Zeit häufiger nach dem Sinn des Lebens gefragt habe - 14 verschiedene Antworten habe ich bislang bekommen. Hier ihre Top 5 Erklärungen:

Platz 5:

Platz 4:

Platz 3:

Platz 2:

Platz 1:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Coprights @ 2016, Blogger Templates Designed By Templateism | Templatelib