My Year In Lists (2)

 

Bücher

Da ist nun wieder ein Jahr vorbei, und die Zahl der von mir gelesenen Bücher bleibt rückläufig. Ganze 17 waren es 2018, inklusive Hörbücher! Was habe ich eigentlich während all meiner Zugfahrten gemacht?! "Irgendeinen Quatsch im Internet", sagt mein Freund gerade. Stimmt so nicht ganz, ich las auch ein Fachbuch, wiederholte meine Lektüre von Margaret Atwoods Oryx & Crake (nicht mitgezählt), las den Spiegel (mittlerweile ist das Abonnement vorbei) und hörte den einen oder anderen Podcast. Aber ja, "Quatsch im Internet" sollte vielleicht auch eine eigene Kategorie werden...


5. Ready Player One - Ernest Cline


Erst im November hier vorgestellt - mich interessierte weniger die zugegeben gut gemachte Rätselreise durch diverse Computerspiele und Filme als die durchaus realistische Zukunftsvision.

4. Tiere Essen - Jonathan Safran Foer


Vor Jahren geschenkt bekommen, 2018 endlich gelesen - und angesichts der "Jetzt stellen wir uns mal ganz dumm"-Herangehensweise an den Fleischkonsum der Industrieländer durchaus empfehlenswert. Hier schrieb ich mehr dazu.

3. The Empty Grave - Jonathan Stroud


Schade, die Geschichte um die alternative Realität in einem Geister-belagerten London ist mit ihrem letzten Band zu Ende erzählt. Die Abenteuer von Lockwood & Co. waren intelligent erzählt und spannend. Hier mein Beitrag zu Band 5.

2. The Year Of The Flood - Margaret Atwood


Sonst mag ich lese-technisch dieses Jahr nicht viel hinbekommen haben, aber immerhin vollendete ich Margaret Atwoods Maddaddam-Trilogie. Band zwei, der eine Welt kurz vor und nach der Apokalypse aus diversen Perspektiven schildert, ist erschreckend realistisch.

1. The Wicked Girls - Alex Marwood


Schon im Februar las ich mein Buch des Jahres - wie beinahe alles auf dieser Liste keine leichte Kost. Was "nur" als Thriller daher kommt, erforscht die Frage, was aus Kindern wird, die Morde begangen haben - und was passiert, wenn einen eine Vergangenheit einholt, mit der man ohnehin sein ganzes Leben gehadert hat.

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.