My Year in Lists (1)

U.
Konzerte

5. Editors, 21.03.08, Darmstadt Centralstation


4. The National, 09.08.08, Haldern-Festival


3. Get Well Soon, 06.12.08, Mannheim Alte Feuerwache


2. PeterLicht, 05.10.08, Frankfurt Mousonturm


1. Goldfrapp, 25.06.08, London Royal Albert Hall

5 Kommentare:

  1. Top 5 Listen finde ich super! Ich bin gespannt, welche noch kommen...

    AntwortenLöschen
  2. Du bist bei deinen Konzertreisen ja ganz schön rumgekommen!!!
    ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Eine feine Liste, Ursula! The National wird sich auch bei mir plazieren (Veröffentlichung morgen), Get Well Soon war im Vorprogramm von Calexico in Paris ebenfalls sehr stark. Die Editors habe ich inzwischen vielleicht zu oft gesehen (ich glaube ich komme auf 9 Konzerte), um mich umzuhauen, aber vielleicht wird das mit dem dritten Album im Gepäck wieder anders.

    Bei Peter Licht und Goldfrapp muss ich leider ganz passen, die fehlen mir noch...

    AntwortenLöschen
  4. An Oliver: Danke! Ja, die Editors habe selbst ich mittlerweile viermal gesehen, und ans erste Mal wird wohl kein anderer Auftritt heran kommen.
    Beim PeterLicht könnte ich mir vorstellen, dass seine Anhängerschaft unter Nicht-Deutschsprachigen begrenzt ist, da wird er wohl kaum nach Paris kommen. Oder aber er schafft eine internationale Erfolgsgeschichte á la Tokio Hotel ... :-)

    AntwortenLöschen
  5. Eine internationale Erfolgsgeschichte à la Tokio Hotel, richtig, die füllen in Paris Stadien, genau wie Rammstein! Aber auch die Killerpilze spielen in mittelgroßen Pariser Sälen, La Fee war zumindest schon einmal in der Boule Noire, Die Fantastischen Vier waren auch schon hier und sogar Wir Sind Helden haben sich blicken lassen. Also man kann durchaus mit deutschen Texten irgendwann einmal in Pariser Locations landen :-)

    Ganz zu schweigen von deutschen Künstlern die englisch singen. Polarkreis 18 waren schon in der Flèche d'or in Paris, Contriva auch, Get Well Soon kommt inzwischen schon auf drei Auftritte in der Seine Metropole und auch The Notwist, The Robocop Kraus und die Beatsteaks spielten in der Stadt der Liebe.

    Da staunst Du, was?

    War übrigens ein toller Abend mit Euch vor unserem Kamin, ich hoffe auch für Euch!

    AntwortenLöschen

Coprights @ 2016, Blogger Templates Designed By Templateism | Templatelib