Eisblog (9): Banana & Peanut Butter und Zimt

U.
Es ist Juli und damit offiziell Eiszeit! Heute gab es die in der Überschrift genannte Sorte, deren Zubereitung denkbar einfach war: Man macht die Sahne-Milch-Eier-Zucker-Grundmischung und gibt, nachdem diese in der Eismaschine bereits fest geworden ist, eine zermatschte Banane, den Saft einer halben Zitrone und ein paar Löffel Erdnussbutter ohne Stückchen dazu.

Das Ergebnis war ein sehr leckeres Eis, das komischerweise eher abwechselnd nach seinen beiden geschmackgebenden Komponenten schmeckt. Yummy!


Das Zimteis ließ sich dann noch eine Spur leichter herstellen: Der Basismasse Zimt hinzufügen, fertig! Diskussionen gab es nur hinsichtlich der notwendigen Zimtmenge. Die Meinungen schwankten zwischen einem Teelöffel und einer Handvoll (beim hier schon vielfach erwähnten kürzlichen Amsterdambesuch hatten wir einen unglaublich zimtigen Apfelkuchen genossen, der bei einem Teil von uns zu der Meinung führte, dass man Zimt nicht überdosieren kann). 

Eigentlich seltsam, dass Zimteis in Eisdielen nicht alltäglich ist, denn zutatentechnisch bietet es sich auch als Verlegenheitslösung an, wenn alles andere gerade aufgebraucht ist.

Unser Zimteis schmeckte ... nach Zimt. Und sehr gut.


6 Kommentare:

  1. Yay für Zimteis und ein Doppel-Yay für Erdnussbutter-Eis. Kann man das auch ohne die Banane herstellen? Mit ganz viel Erdnussbutter? Oder mit zerkleinerten Erdnusskeksen noch dazu??!! Wenn ja, ich würde gern eine Bestellung bei euch aufgeben ;)
    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Das geht bestimmt auch. Zitat Ben & Jerry: "there's no such thing as an unredeemingly bad batch of homemade icecream". :-) In meinem Buch ist auch ein Rezept, in dem zur Sahnebasis nur Erdnussbutter und geröstete Erdnüsse kommen.

    AntwortenLöschen
  3. Uuuh das klingt aber gut. Leider haben wir keine Eismaschine. Geht das auch ohne?

    AntwortenLöschen
  4. Ohne Eismaschine würde ich "Halbgefrorenes" empfehlen, d.h. man braucht eine noch fettigere (sahnigere) Grundmasse. Sonst produzierst Du einen Eisblock ...

    AntwortenLöschen
  5. Hey, tolle Neuigkeiten: Es gibt endlich (!!) Peanut Butter Cups Ice Cream von Ben & Jerrys, jetzt auch beim deutschen Edeka! *happy dance* Meine erste Packung ist schon fast alle :D

    AntwortenLöschen
  6. Also, das gibt es hier sicher schon ein halbes Jahr! Mein Freund kauft aber möglicherweise regelmäßig das komplette Kontingent für Deutschland auf, weshalb andere Interessenten da evtl. schlechter zum Zug kommen ... :)
    Ich finde es auch sehr lecker!

    AntwortenLöschen

Coprights @ 2016, Blogger Templates Designed By Templateism | Templatelib