... und gleichzeitig den deutschen Klugscheißerpreis 2010 abräumte. Im Mai!

Neulich als ich es in die Printmedien schaffte

... und gleichzeitig den deutschen Klugscheißerpreis 2010 abräumte. Im Mai!


Kommentare:

  1. loool wie geil is das denn ^^ ich bin zwar für mein klugschei*en noch nie veröffentlicht worden (und bin deswegen nicht in der studivz-gruppe "ich schreibe leserbriefe und ende mit 'armes deutschland'"), aber ich finde die grundidee deines leserbriefes durchaus berechtigt!

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Nachdem der erste Leserbrief meines Lebens direkt veröffentlicht wurde, kann ich Dir nur empfehlen, an die Welt Kompakt zu schreiben - die scheinen nicht so viel Auswahl zu haben. :-)

    AntwortenLöschen