Sendeschluss: OK Go - The One Moment

U.

Ach ja, OK Go. Wie kann man die Musikviedo-Latte wiederholt so dermaßen hoch hängen und dann doch immer wieder überspringen?

Vermutlich, indem man sehr, sehr viel plant und dann noch viel mehr probt. "The One Moment" zeigt eine sekundenlange Kettenreaktion in extremer Zeitlupe, wobei darin seltsamerweise die extrem verlangsamten Mundbewegungen des Sänger so halbwegs mit dem Song übereinstimmen. Ansonsten explodiert vieles, auch gerne einmal in bunt, so dass sich, sobald man etwas über die  Genialität des Videos hinweg gekommen ist, die Frage stellt: Welche arme Person musste hinterher das Studio putzen?


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Coprights @ 2016, Blogger Templates Designed By Templateism | Templatelib