Sendeschluss: Evan Dandon and Juliana Hatfield - Into Your Arms

U.
Letzte Woche war ich grundsätzlich ziemlich beschäftigt - nicht umsonst folgt hier ein "Sendeschluss" unmittelbar auf den anderen - dennoch wäre ich Mittwoch beinahe allein zu einem Konzert gegangen. Selbiges tue ich nur höchst ungern, weil die Allein-Herumsteherei einfach langweilig ist, dennoch nehme ich es manchmal auf mich - und erinnere mich zur eigenen Ermutigung daran, dass ich zum Beispiel das phantastische erste Konzert der Editors im Mousontum im Jahr 2006 nie erlebt hätte, wenn ich mich damals nicht allein auf den Weg gemacht hätte.


Dieses Mal wäre es ein gemeinsamer Auftritt von Evan Dando mit Juliana Hatfield gewesen, der mich allein in eine Konzerthalle gelockt hätte. Die Lemonheads fand ich in den Neunzigern ganz großartig und erlebte in meinem Au Pair-Jahr in London 1992-93 zudem eine Phase, in der Dando bei den Briten ein regelrechter Superstar war und ständig die Titelbilder irgendwelcher Zeitungen zierte. Ob er selbst das so toll fand, weiß ich nicht, seine musikalische Karriere verläuft nun jedenfalls seit geraumer Zeit wieder im Indie-Bereich.

Schon vor einigen Jahren lockte mich ein Lemonheads-Konzert in die Batschkapp, was sich als ausgesprochen bizarres Erlebnis entpuppte: Ob der gute Evan mittlerweile immer noch Drogen nimmt, oder gerade keine mehr, oder die falschen: Ganz sauber war das alles nicht und als Konzertabend eine ziemliche Enttäuschung: Dando schaute das ganze Konzert lang starr über das Publikum hinweg, als wolle er es um jeden Preis ignorieren.

Gerade deshalb erhoffte ich mir vom gemeinsamen Auftritt mit Juliana Hatfield einen besseren Eindruck, die beiden kennen und mögen einander ja schließlich schon lange, also dürfte die Anwesenheit einer befreundeten Person automatisch für bessere Stimmung sorgen. Ob dem so gewesen wäre, werde ich bis auf weiteres nicht erfahren, denn der Auftritt wurde abgesagt. Zum Trost (also für mich, meine Leser haben diese Woche ja sicherlich größtenteils nicht um einen Abend mit Evan und Juliana getrauert) hier ein Mitschnitt von "Into your Arms". So hätte das also aussehen können.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Coprights @ 2016, Blogger Templates Designed By Templateism | Templatelib