Vor Kurzem war ich in Rom und konnte einen Besuch im kapitolinischen Museum für eine kurze Pressekonferenz nutzen. Da Presse und Fernsehe...

Die große Neulich als ich dachte-Pressekonferenz


Vor Kurzem war ich in Rom und konnte einen Besuch im kapitolinischen Museum für eine kurze Pressekonferenz nutzen. Da Presse und Fernsehen meine aufregende Verlautbarung leider ignorieren, hier der Text im Ganzen:

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bedanke mich, dass Sie so zahlreich erschienen sind.

Ich freue mich, Ihnen heute exklusiv bekanntgeben zu können, dass die beispiellos erfolglose Blogserie "Der große römische Eistest" von 2013, in deren Rahmen damals mehrere römische Eisdielen auf Herz und Nieren (oder Waffeln und Bällchen?) geprüft wurden, nun endlich eine Fortsetzung erfährt. 

Zu den Details möchte ich zum aktuellen Zeitpunkt nicht allzu viel verraten, bedanke mich aber schon einmal beim Tripadvisor-Bewerter "Axel aus Neuss", der uns bezüglich der Vorauswahl einige wichtige Informationen geliefert hat. Sie können sich auf viele neue Eisdielen mit spannenden Fotos freuen - fast, als würden Sie selbst in Rom ein Eis essen. Die einzelnen Folgen werden wöchentlich online gehen.

So, haben Sie irgendwelche Fragen?



Offensichtlich nicht.


0 Kommentare: